Prozessor wechseln gefährlich?

Hi Leute, ich wollte ma wissen ob man ohne Probleme einen Prozessor wechseln kann bei einem Laptop. Also ich verwende einen Acer Aspire 7250. Prozessor: AMD E-300 APU with Raedon(tm) HD Graphics 1,30 GHz Arbeitsspeicher: (RAM): 2,00 GB ( 1,73 GB verwendbar ) Ist ein 64 Bit Betribssystem. Jetzt wollte ich es gegen einen Medion Laptop mit einem Prozessor: Intel(R) Core(TM) i3 CPU M380 @ 2,53 eintauschen. Arbeitsspeicher: 4GB ( 3,8GB verwendbar ) Meine Bewertung von meinem Acer Laptop: Prozessor ...3,3 Arbeitsspeicher ...5,3 Grafik ...4,0 Grafik (Spiele) ...5,6 Pimäre Festplatte ...5,9 Ich finde es OK nur 3,3 bem Prozessor könnte Getuned werden da beispielsweise in MW2 ein wenig Laked. Und beim Arbeisspeicher nur 1,73 GB verwendbar ist, finde ich es zu wenig. Was würdet Ihr dazu sagen bzw. würdedt Ihr an eurer stelle es eintauschen den Prozessor und ggf. den Arbeitsspeicher? PS: Der Medion-Laptop gehört mir nicht und da der Laptop schon fast kaputt ist habe ich mir überlegt ob ich Einzelteile in mein Laptop einbauen könnte und da ich keine Ahnung habe frage ich lieber euch befor ich was kaputt mache.

  • 1 Antworten
  1. Adelsperger Romy Beantwortet am 5/7/2014.
    Gewählt von Butters Tanja, Bluth Oswald
    Adelsperger Romy

    Nein, den Prozessor kannst du gar nicht tauschen, da er genau wie die Grafik fest verbaut ist, bzw es sich meist nur durch ultrafeine Lötarbeiten machen lässt, was zuhause im Hobbykeller eher niemand hinbekommt, wenn du überhaupt an die CPU herankommst. Das du nur 1,73GB Arbeitspeicher nutzen kannst liegt daran, das du eine OnBoard-Grafik ohne eigenen Grafikspeicher hast, die sich Grafikspeicher vom Arbeitsspeicher wegnimmt. Da du die Grafikkarte ebenfalls nicht austauschen kannst bliebe nur der Grafikkarte zu verbieten sich Arbeitsspeicher abzuzweigen (im BIOS), doch dann geht die Grafikleistung erbarmunglos in den Keller. Eine einzige brauchbare Alternative und das einzige was bei dem Notebook aufrüstmässig möglich ist, wäre den Arbeitspeicher aufzurüsten.

    Quelle - gutefrage.net
    Vote up 2 Vote down

Verwandte Fragen

  • Prozessor übertakten? Gefährlich?

    Dir ist aber aber schon bekannnt, dass dein Prozessor nur im Leerlauf mit 3,4 und bei Turbo Mode mit 3,8 GHz läuft? Wie hast du den die Temperatur getestet? Unter Last? Die Tcase Temp bei deinem... (mehr)
  • Laptop prozessor wechseln?

    Bei einem Laptop kann man den nicht rausschrauben und ersetzen. Der ist auf der Hauptplatine verlötet. Rainer Referenz (gutefrage.net) (mehr)
  • Wie den prozessor wechseln?

    Der neue Prozessor muss auf den Sockel des Mainboards passen. Wenn du sagen kannst welcher Prozessor momentan verbaut ist oder welches Mainboard, kann man dir weiterhelfen welche Prozessoren du... (mehr)
  • Mainboard und Prozessor wechseln

    natürlich mußt du beim umstieg von AMD auf intel auch das board wechseln. deinen kühler kannst du behalten, denn der passt auch auf die aktuellen intel-sockel. vorausgesetzt du hast noch alle... (mehr)
  • Vaio Prozessor wechseln

    Hi, wenn wir einfach von der Theorie ausgehen: Ja es ist möglich, CPUs in einem Laptop zu tauschen. Praktisch, ist dies nicht ratsam. Die neue CPU, währe Leistungsstärker. Das würde sich bei der... (mehr)
  • Notebook Prozessor/CPU wechseln

    Die Sockelbezeichnung ist: Sockel FT1 (BGA 413) Stellt sich nur die Frage, ob der Laptop einen schnelleren Prozessor verträgt und ob das sinnvoll ist. Warscheinlich wird da nicht arg viel mit... (mehr)
  • Prozessor oder Grafikkarte wechseln?

    Also ich stimme meinem vorredner zu: 8000 von AMD vlt. den 8350 oder 8320 Aber nur eines zu wechseln bringt kaum etwas, wenn schon beides. schätze mal du kannst das alles selber ein- und ausbauen,... (mehr)
  • Prozessor E-350 wechseln

    Hallo, mal ganz grob zu hoffen, dass Deine APU gesockelt ist und nicht fest auf dem Mainboard verlötet, so findest Du zumindest hier schon mal eine grobe Übersicht, welche Prozessoren auf den... (mehr)
  • Motherboard,graka und prozessor wechseln?

    Bei einem neuen Board und einer Grafikkarte sind in der Regel Treiber-CDs dabei. Die sind zwar oft etwas älter, aber zumindest bekommt man damit den Rechner schon einmal ans Laufen. Auf dern... (mehr)
  • Einfach so Prozessor wechseln und welcher passt???

    Ist ein AM2+ Sockel, also schon etwas betagter. Aktuelle AMD-Prozessoren laufen alle auf AM3+. Der Leistungsstärkste für den Sockel wäre ein Phenom X4 9950.. Da lohnt es sich schon über ein neues... (mehr)
  • Prozessor wechseln (Aus dem PC entfernen)?

    Hallo, an einer Seite des Sockels befindet sich entweder ein Hebel ( Desktop-Sockel ) oder eine Art Drehknopf mit Schlitz- / oder Kreuzeinkerbung im Kopf des Sockels bei Mobilrechnern. Den Hebel muss... (mehr)
  • Zotac Zbox Id-41 Prozessor wechseln...

    Hmm, soweit ich weiß sind Atom-Prozessoren immer fest auf der Platine verlötet. Andererseits würde der Kühler bei einer stärkeren/wärmeren CPU auch nicht mitspielen. Eine Zbox ist nunmal absolut... (mehr)
  • ACER Laptop Prozessor wechseln nur wie?

    Du findest es lahm weil du es merkst oder weil dir die Zahl nicht gefällt? De Tausch eines CPUs hat natürlich Vorraussetzungen: Der CPU muss tauschbar sein (CPUs in Laptop werden gerne fixiert), das... (mehr)
  • Kann man bei laptop den prozessor wechseln?

    Grundsätzlich kann man Prozessoren auswechseln... Schau mal hier in diese Diskussion: http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=272734 Quelle (cosmiq.de) (mehr)
  • Laptop CPU wechseln Pentium T4400 Prozessor

    bist du sicher dass die CPU gesockelt ist? Das ist eher die Ausnahme bei Notebooks. Und sogar wenn ja, kannst du nur die CPUs aufpflanzen, de der Hersteller freigegeben hat. Auch das BIOS muss da... (mehr)

Stellen Sie Ihre Frage

Ihre Punkte: Anmelden um es zu sehen

Wie kann ich Punkte verdienen?

  • Eine Frage beantworten: +3
  • Ihre Antwort wurde hochgewählt: +3/ Stimme
  • Mehr erfahren >>

Anmelden

Letzte Aktivitäten